LogoLogoLogoLogoLogo
Logo
Bäckerhandwerk - Lebensmittelhygiene

Angebot der Betreuung nach den EU-Lebensmittelhygiene-Verordnungen 852, 853 und 854/2004

Die seit dem 01.01.2006 geltenden EU-Lebensmittel-Hygiene Verordnungen 852/2004, 853/2004 und 854/2004 werden von den Betrieben des Lebensmittelhandwerks zurzeit umgesetzt. Die Innungsfachbetriebe werden darin von ihrer Kreishandwerkerschaft und den Innungen nach Kräften unterstützt.

Die Betriebe sind gehalten, die allgemein formulierten Regelungen umzusetzen. Dass die EU-Verordnung 852/2004 den Betrieben mehr Gestaltungsfreiheit zur Erreichung der Hygienestandards lässt, macht die Umsetzung für den Betrieb nicht immer einfacher. Der Unternehmer ist für das Ergebnis verantwortlich! Dabei spielt es keine Rolle, ob er alle Aufgaben selbst übernimmt, sie in seinem Betrieb delegiert oder einen Externen mit bestimmten Aufgaben betraut.

Die Kapazitäten der Innungen, Landesinnungsverbände reichen nicht aus, um eine längerfristige und/oder intensive Einzelbetreuung für den Betrieb zu gewährleisten. Im Einzelfall wünscht der Betrieb auch eine externe Beratung. An dieser Stelle wollen wir ansetzen und den Betrieben des Lebensmittelhandwerks und anderer Lebensmittelhandwerker ein Angebot machen.

In Zusammenarbeit mit bewährten und anerkannten Partnern will die hdg Handwerker Dienstleistung GmbH Handwerksbetriebe bei der Umsetzung der EU-Lebensmittel-Hygiene Verordnungen unterstützen und bietet dazu an:
  • HACCP – Schulungen und Personalschulungen zum Nachweis der Fachkenntnisse und Unterweisung in Hygiene.
  • Gesundheitsüberwachung der Mitarbeiter/innen – verpflichtende Unterweisung nach  Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Hygienebegehung und Bestandsaufnahme und Dokumentation zum Status der Lebensmittelhygiene im Betrieb, Soll-/Ist-Vergleich
  • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs
  • Erstellung eines Eigenkontrollsystems (Vorlagen) für Temperatur- und Reinigungsnachweise
  • Einführung eines HACCP – Systems zur Gefahrenanalyse und Überwachung kritischer Kontrollpunkte
  • Probeentnahmen vor Ort und Untersuchungen in einem anerkannten Labor
Für unser Leistungsangebot sind uns eine seriöse Dienstleistung und ihre Akzeptanz bei Ihnen und dem Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt wichtig. Nach unserer Philosophie kann man nur über diesen Weg langfristig erfolgreich arbeiten und zufriedene Partner finden. Unser Leistungsangebot haben wir entsprechend dieser Maxime auch preislich ausgestaltet. Wir möchten den Innungsfachbetrieben bewusst einen Preisvorteil bieten, weil wir davon ausgehen, dass wir bei ihnen eine Offenheit und Vorkenntnisse vorfinden, die sich auf unsere Leistung auswirkt.

Die Durchführung  von Schulungen ist von einer Mindestteilnehmerzahl abhängig. Sie können selbstverständlich auch vor Ort, bei Ihnen stattfinden.

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, rufen Sie uns an. Gerne senden wir Ihnen eine Teilnahmeerklärung zu.



LogoLogo
            Kontakt         Datenschutz         Impressum                                                                webdesign eifel-online